Ideenschmiede - Precursor Civilizations

Wenn man den Titel des Beitrags liest, könnte man meinen, dass es diesmal um Science Fiction geht und der Gedanke ist ja auch keinesfalls abwegig. Uralte, meist verschwundene oder untergegangene Vorgängerzivilisationen, sind ja im Bereich der Science Fiction ein beliebtes Thema bzw. Werkzeug. Mass Effect ist da ja nur eines der Beispiele die sofort fast jedem durch den Kopf gehen dürften. Konkret habe ich mir zuerst auch im Sinne der Science Fiction gedanken gemacht, wie man denn auf so eine Precursor Civilisation aufmerksam werden könnte, bzw. wie die Artefakte aussehen könnten die sie späteren Bewohnern der Galaxis hinterlassen könnten. Dann hat es aber nicht lange gedauert, bis meine Gedanken wieder Richtung Fantasy abgedriftet sind. Um das Thema alte Rassen drehten sie sich trotzdem noch, denn eigentlich kommen sie auch in zahllosen Fantasy Universen, egal, ob Buch, Film oder Rollenspiel, vor. Auch DSA kennt sie ja durchaus. Die Archäer etwa, um nur ein Beispiel zu nennen. Welche Hinterlassenschaften dieser alten, längst vergangenen Rassen könnte man also in Aventurien heute noch finden? Und wie würden sich diese eventuell als Aufhänger für ein Abenteuer oder eine Geschichte eignen?