Eine Pilgerreise zum Tempel des Heiligen Leomar

Gast
0
Gast
0
Gast
Like 2
1

About the Blog

Nach dem Tod Amene Horas’ und dem aufkommenden Thronfolgekrieg im Horasreich entschloss sich der Akoluth Peleus Eurymedon Telemach von Rethis, sich auf die Suche nach seiner wahren Bestimmung zu begeben. Er trat eine Pilgerreise an, die ihn nach Perricum in den Tempel des Heiligen Leomar führen sollte. Dies in der Hoffnung, ein göttliches Zeichen der Göttin Rondra zu empfangen, das ihm seinen Schwertnamen offenbaren und zur ihn Weihe geleiten würde ...
Gast