Beiträge von Tronde

Die Orkenspalter Webseite wird 20 Jahre alt + Verlosung
Zum Orkenspalter Jubiläum habe ich eine kleine Aktion gestartet, an der ihr hier teilnehmen könnt.

    Brav so. Wir werden uns auf gute alte Handwerkskunst verlassen. Messer, Äxte, Steine, Gitarrenseiten, Benzin und Feuer. Und natürlich die halbautomatischen Werkzeuge zur Abwechslung. Hach ich freu mich schon. :lol2:

    "Dante" schrieb:

    das einzige, was letztes Jahr erlaubt war, waren die halbautomatischen Waffen x-D


    Die Betonung liegt hier eindeutig auf "halbautomatisch". Und anvisiert wird nur mit Kimme und Korn. Keine Laserpointer oder Reflexvisiere, keine Lasergesteuerten Bomben oder bewaffnete Drohnen. :zwerghautelf:


    Das wohl! :lol2:

    "Rolgarios" schrieb:

    Opi, ich schätze diese Einstellung sehr und bin gern bereit, meine mittelmäßigen Gitarrenkünste wieder zur Verfügung zu stellen, falls sich niemand Talentierteres findet. Daumen hoch dafür!


    Auch der Hetmann unterstützt diese Meinung! :cool3:

    Ich hoffe wir werden dieses Jahr wieder die Runder der anonymen Rollenspieler einberufen. Dann an die letzte kann ich mich kaum noch erinnern und möchte hiermit dringenden Therapiebedarf anmelden. :lach:

    Alles klar,


    das klingt gut. Ich freue mich schon auf eine ausufernde Verkostung. Und hoffe am nächsten Morgen schlägt ein Zwerg den Elf in meinem Schädel tot. :zwerghautelf:


    Grüße
    Tronde

    Swafnir zum Gruße!


    Wie groß sind denn deine Transportkapazitäten oh großer Oberork?


    So dein Karren die Last noch tragen kann würde ich mich sehr über die folgenden Sorten zur Verkostung freuen.


    2x lieblich
    2x classico
    2x Wikingerblut
    2x Schwarzer Ritter
    2x Thors Tränen
    1x Fürst der Finsternis


    Teile mir dann nur mit wo meine Lakaien die Dukaten hinbringen sollen. :zwinker:


    Dein Hetmann

    Swafnir zum Gruße!


    Bei dem ganzen Gegrunze hier möchte ich auch noch einen Orkkeks in die Runde werfen. :laechel:


    Was die Nachtruhe im und ums Haus angeht möchte ich fairer Weise betonen ein Zelt nutzt rein gar nichts, denn auch zwischen den Bäumen wird gegrunzt. :lol2:


    Zum Glück habe ich einen tiefen Schlaf und halte mit meinen harmonischen, leisen Schlafnebengeräuschen sogar noch wilde Tiere fern. :zwinker:


    Ich freu mich schon. :lach:

    Swafnir zum Gruße!


    "Jorolph_de_Ruiter" schrieb:

    Da ich nicht weiß, wie U. und der Hetmann das handhaben: Ich komme aus Hamburg angefahren, vorr. mit dem Zug und würde dann
    in Hannover erstmal landen. Kann mich da gnädigerweise wer einsammeln? U. meinte, dass er noch nicht bescheid weiß damals, und
    bevor ihc irgendwo hocken bleibe.... Hetmann, fährst du? und wenn du U. mitnimmst, hast du evtl. noch nen Platz? Spritbeitrag wäre
    dann auch kein Problem.


    Edit: OMG, mein Profil ist so peinlich o_O'


    Also ich habe mich mit Rolgarios auch noch nicht abgestimmt. Aber wenn ich über Hannover anreise passt du sicher noch mir rein ins Auto. Es sei denn ihr nehmt alle Gepäck für 4 Wochen und jedes Wetter mit.


    Das Wohl!
    Der Hetmann

    Swafnir zum Gruße.


    Ich habe eine Regelfrage bezüglich der Breitgefächerten Bildung in DSA 4.1.


    Wie werden die Talentmodifikationen der Zweitprofession behandelt? Werden diese, wie bei DSA 4.0, komplett übernommen, falls durch es durch die Erstprofession noch keinen Bonus darauf gab und in dem Fall, dass die Erstprofession einen Bonus gab zur Hälfte? Der Text zur Breitgefächerten Bildung im WdH sagt dazu leider nichts.


    Oder ist es so, dass ich die Talentboni gar nicht addieren darf sondern ausschließlich [...] eine Summe von [GP der zweiten Profession plus 7] mal 50 Abenteuerpunkten[...] zur Steigerung und Aktivierung der bei der Zweitprofession genannten Talente verwenden darf?


    Habt Dank für eure Antwort.


    Euer verwirrter
    Tronde

    :lol2: Das sind Chef und Peter wie ich sie kenne.


    Schade das ich eurem Treffen nicht beiwohnen kann. Aber ich bin leider ziemlich krank und liege flach. Habt viel Spaß und denkt an euren kranken Hetmann.


    Gruß
    Tronde