Kleinigkeiten schnell geklärt (Allgemeines, kein DSA 3)

Neues Newsletter-System
Der Orkenspalter Newsletter informiert unregelmäßig zu u.a. folgenden Themen:
  • Orkenspalter-Community mit News, Downloads, Events uvm.
  • Das Schwarze Auge
  • Themen aus dem Nerd & Fantasy-Segment
  • Veranstaltungen
    • Simia zum Gruße,


      Kann ein Achaz körpergebundene Kraft als Nachteil haben? Hatte jetzt beim ersten lesen nichts gesehen, was dagegen spricht.


      Falls ja... Achaz haben ja nicht wirklich Haare, wie sollte man denn dann die Regelung der 2,5Spann Haarpracht (geschweige denn den Vollbart) bei denen umsetzen.? :iek:

      Genau das spricht dagegen. Man könnte in Anlehnung an Dinosaurier vielleicht Federn nehmen, aber das wäre schon etwas gehausregelt.


      "Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell!"

      Drax, Guardians of the Galaxy

    • Kann ein Achaz körpergebundene Kraft als Nachteil haben? Hatte jetzt beim ersten lesen nichts gesehen, was dagegen spricht.

      Und hast du irgendeinen Anhaltspunkt der dafür spricht? Es wäre schließlich ziemlich naiv als Normalzustand von der Unfehlbarkeit aller Regeln auszugehen. Überhaupt liegt dem Fall hier ein sehr verbreiteter Denkfehler zu Grunde, den Rollenspieler nur zu gern machen. Regeln im Rollenspielsinn sind SPIELregeln. Sie sind niemals mit Naturgesetzen gleichzusetzen. Einige bewegen sich in Annäherung daran, aber mehr auch nicht. Regeln sind eben nur eine Krücke, die uns dort helfen sollen wo viele von uns Schwierigkeiten haben auf eigenen Beinen zu stehen und die uns dort eine gemeinsame Basis geben sollten wo sonst Streit oder zumindest Disput zu befürchten wäre.


      Aber eine Krücke bleibt eine Krücke und natürlich können Achaz keinen Nachteil haben, der für sie physisch nicht existieren kann, nur weil das explizit nicht gesagt ist. Genau genommen gibt es gar keine Regeln für Achaz. Nicht dediziert. Sie sind als nachträglich zugefügter Fremdkörper an ein System angekoppelt, das einen anderen Primärzweck hatte und niemand fand Achaz jemals wichtig genug um ihnen auch nur ein eigenes, komplettes Buch zu widmen. Das da klaffende Lücken im System sind wann immer es um Achaz geht ist nur natürlich. Das kann grundsätzlich funktionieren, aber es ist nie perfekt. Zum Interpolieren dient uns dann nur unser Verstand.

      "Der beißt nicht. Der will nur spielen." - Meine Frau

    • Naja was sind denn Haare? Gidf sagt "hornfäden hauptsächlich aus Keratin bestehend". Sind Schuppen nicht so etwas ähnliches?


      Der Nachteil Körpergebundene Kraft zusammengefasst: ASP in Haaren, dementsprechend lange haare, ausgefallene Farbe. Letzteres ist natürlich leicht umzusetzen, und wenn Mister Echse seine AsP in seinen Schuppen hat, dann können die Haare zwar nicht so lange werden, aber läuft Gefahr AsP zu verlieren im Kampf (können ja Schuppen abfallen). Fände ich dementsprechend fair.


      Zudem sind Elfen mit dem Nachteil ja auch ein bisschen geschummelt, weil diese zumindest per Gesetz keinen Bartwuchs haben können.


      Alternativ kann man auf dem Abbild des Achaz im WdH erkennen, dass diese eine Form von Kamm haben (so wie beim Hahn) - Diese könnten auch für den Nachteil herhalten. Sieht vielleicht ein bisschen wie eine Verrückte Irokese aus (schreibt man das so) aber würde am nächsten an "Haare" rankommen neben den Schuppen.

    • Aber achaz häuten sich regelmäßig. Dann sollte noch jede Verletzung und Wunde den Vorteil zu nichte machen ähnlich wie beim Haarverlust.


      Also ich würde das noch extremer ausgestalten wie bei Haarwesen. Jeder Lp verlust durch spitze und scharfe Waffen und bei Wunden desktiviert den Vorteil, da die Schuppen beschädigt sind dann

    • Naja, bei jedem LP verlust erscheint mir ziemlich mies xD Der Nachteil bringt ja nur 7 GP. Jede Wunde -1 AsP klingt da schon besser. Zumal da humanoide Nutzniesser des Nachteils zumindest in meinen Kampagnen noch nie vom Bösen Nekromanten die Haare abgeschnitten bekommen haben. Da hätte der Achaz so oder so schonmal den kürzeren gezogen.

    • Danke für die schnellen Antworten, sitzen grade noch bei der Erschaffung.


      Also ich weiß ja nicht, wo du deine Weisheiten dazu hernimmst, aber normalerweise spricht in einem offenen Baukastensystem, wie es bei der Charaktererschaffung bei DSA der Fall ist, ein "Nichtverbot" für ein erlaubt. Das würde ich nicht naiv nennen. Falls man alle Regeln hinterfragen möchte und von ihrer potenziellen Nicht-Gültigkeit ausgehen will, dann kann man sich auch direkt auf eine rein erzählerische Runde einigen (Was übrigens auch sehr schön sei kann :) ).

      Regeln sind in den meisten Fällen nämlich schon dazu gedacht die Naturgesetze einer Spielwelt abzubilden. Eine Regel für Fallschaden bspw.

      Ob du das nun als Krücke bezeichnen willst, wenn man die von den Autoren vorgeschlagene Regel benutzt, dann mach das.


      Körpergebundene Kraft spricht von der "gewissermaßen dunklen Seite von Zauberhaar", daher wollte ich mich ja erkundigen, wie das andere umgesetzt haben. Ausschließen würde ich den Nachteil nicht einfach nur, weil von Haaren die Rede ist, man kann ja auch etwas kreativ sein und weg von der Krücke ;).

      Haben Elfen bei dir dann immer unter der Auswirkungen zu leiden, weil sie keinen Bart haben? Vlt bezieht sich die Ausnahme in der Regel "Wenn dies von der Rasse her möglich ist" eventuell sogar auf den ganzen Satz?

      Bitte nicht zu persönlich nehmen :) , anscheinend habe ich mit Achaz da ja einen Nerv getroffen^^ Ein simples "Nein, ich finde Achaz sollten diesen NT nicht wählen können, weil sie keine Haare haben" reicht auch.

    • Jetzt kommt das Totschlagargument:

      Meisterentscheid

      Wie gut kannst du deinen Meister beschwatzen? Wenn es Spaß macht...Leute, es ist ein Spiel :D

      Ich würde es gerne klassifizieren als "nicht vorgesehen" statt "nicht erlaubt".

      funktioniert leider nur, wenn man in derselben Gruppe spielt :) 

    • Also in DSA 5 Regelwiki wurde das ganze geklärt mit "Vorraussetzung: Spezies des Zauberers muss über Haare verfügen"



      EDIT Schattenkatze: Die Diskussion um Universitäten in Aventurien wurde ausgegliedert.

      "Nie. Ohne. Seife... Nie. Ohne. Seife... Nie. Ohne. Seife..."
      "WESTEN IST LINKS, MANN!"

    • Hallo,

      ich finde gerade keine Angaben zum Steigern der Lebensenergie in DSA5. Bin ich zu blöd zum finden, oder ist das nicht mehr möglich?'

      LeP sowie AsP und KaP lassen sich nach Spalte D steigern, jedoch maximal nur so weit wie die Leiteigenschaft (bei LeP ist das KO) beträgt.

      Besonderheit: Zukauf dieser 3 Ressourcen ist erst nach der Heldenerschaffung erlaubt.


      GRW S. 351 und 400