Neulich in Alveran

Neues Newsletter-System
Der Orkenspalter Newsletter informiert unregelmäßig zu u.a. folgenden Themen:
  • Orkenspalter-Community mit News, Downloads, Events uvm.
  • Das Schwarze Auge
  • Themen aus dem Nerd & Fantasy-Segment
  • Veranstaltungen
    • Immer Ärger mit den Jungen
      PRAIOS: Diese schwarzen Lande sind wirklich ein Ärgernis!
      BORON: Hast du etwas gegen die Farbe Schwarz?
      PRAIOS: Äh... nein, natürlich nicht.
      PERAINE: Magst du Land nicht?
      EFFERD: Könnt’ ich verstehen.
      PRAIOS: Äh... nein, das meinte ich auch nicht.
      TRAVIA: Und worüber ärgerst du dich dann wieder?
      PRAIOS: Über Borbarads Erben natürlich, die machen mein ganzes schönes Raulsreich
      kaputt.
      HESINDE: Jaja, hackt nur immer alle auf meinem kleinen Borbel herum...
      PRAIOS: Du hättest etwas besser auf deinen Enkel achten sollen!
      HESINDE: Ach ja! Und was ist mit deinem Horas? Offenbart sich einer Handvoll gestrandeter
      Güldenländer bei Bethana und spielt den großen Mann!
      PRAIOS: Nimm dich in acht, Schwester!
      TSA: Oh oh, ich spüre negative Schwingungen in der Luft!
      TRAVIA: Hier schwingt gleich was ganz anderes, wenn ihr nicht endlich Frieden gebt!
      PRAIOS: Apropos mißratende Sprößlinge. Wo steckt denn dieser Swafnir? War ja ganz
      lustig mit seinen Thorwalketzereien, aber jetzt geht das doch zu weit.
      EFFERD: Swafnir streitet gerade mit Ingerimm über Grundprinzipien der Ästhetik.
      RAHJA verschluckt sich an ihrem Tharf
      EFFERD: Naja, der Junge findet alle Kreaturen unter anderthalb Schritt Größe lächerlich.
      Und da hat Ingri ihm mal ordentlich die Meinung gegeigt, was er eigentlich von
      „diesen grobschlächtigen Nordlandbarbaren“ hält...
      PHEX: Beim Thema Bärte haben sie sich schließlich wieder versöhnt.
      EFFERD: Woher weißt du das?
      PHEX: Ich hab’ ein bißchen gelauscht...
      PRAIOS: Wo wir gerade beim Thema Schöpfungen sind: wer ist eigentlich für diese
      verdammten Kobolde verantwortlich?
      PHEX (leise zu TSA): Schwesterchen, was zahlst du mir, wenn ich dich nicht verpfeife?
      TSA (zurückzischend): Du hinterhältiges Frettchen, du!
      PHEX (ebenso): Fuchs, nicht Frettchen! Hast wohl bei Hesindes Zoologie-Vortrag letztes
      Äon wieder nicht aufgepaßt!
      PRAIOS: Also, ich warte. Wer war es?
      TSA: Äh, die DSA-Redaktion!
      RONDRA: Die? Junge, du weißt, was du zu tun hast.
      KOR: Ja...

      Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse alles, was du sagst. (Matthias Claudius)

    • wenn du mir deine email-adresse gibst, kann ich dir den ganzen kram mailen... heißt \"gespräche in alveran\"




      RASTULLAH: Ah! Gut Freund Feqz!
      PHEX: Huch? Ach du bist’s, alter Kameltreiber. Mann, schleich dich doch nicht so ran, da erschrickt man ja zu Tode.
      RASTULLAH: Nisch mache Streß. Ich komme wegen korrektes Geschäft.
      PHEX: Ich bin ganz Ohr.
      RASTULLAH: Gut. Du wisse, isch sein nisch nur Gott, auch escht Mann.
      PHEX: Jo. Und weiter?
      RASTULLAH: Meine Gläubiges dürfe habe viele viele Tussis. Abber nisch mehr als acht, sonst nisch kor-rekt. Nur Rastullah Scheff dürfe habe neun.
      PHEX: Jo, und wo isses Problem?
      RASTULLAH: Ah! Isch nisch habe neun Fraue! Menschentussis nisch korrekt für Gott, brauche eschte Göttinnen.
      PHEX: Verstehe.
      RASTULLAH: Gut. Ihr viele Götters in Alveran, habe viele Göttinnen. Könne du mir verkaufe welsche? Zahle gut.
      PHEX: Hm... da läßt sich vielleicht was machen.
      RASTULLAH: Was du wolle für neun Fraue?
      PHEX: Moment mal. Wir haben nur sechs Göttinnen.
      RASTULLAH: Ah, Radscha, Sexgöttin!
      PHEX: Nein, ich meinte sechs, ein halbes Dutzend.
      RASTULLAH: Halbgöttinnen auch korrekt für Harem. Ifirn, schön kühl in Wüstenhitze. Marbo nisch viel rumschwätze, voll korrekt.
      PHEX: Soso...
      RASTULLAH: Ja, wolle Frau für alle Laune. Rondra, schön und wild, könne tanze Säbeltanz; Travia ma-che gutes Essen; Hesinde viel Wissen, aber zuviel Plauder... du versteh?
      PHEX: Ich glaube schon. Aber das wären jetzt erst sechs richtige und zwei Halbgöttinnen, macht zusam-men nur acht.
      RASTULLAH: Wer noch da sein?
      PHEX: Naja, die andern sind ein bißchen seltsam. Satuaria, aber die is’ irgendwie komisch. Hexerei und so’n Kram, du weißt.
      RASTULLAH: Ah, Esoterik-Tussi nisch korrekt.
      PHEX: Hm... um ehrlich zu sein... Tsa ist manchmal auch auf so’nem seltsamen Trip.
      RASTULLAH: Abber habe immer voll korrekt Joint mit Regebogestaub dabei!
      PHEX: Gut, bleibt aber immer noch das Problem mit der neunten. Irgendwo im Bornland gibt’s noch die-se Mokoscha. So’n fleißiges Bienchen, tüchtige Geschäftsfrau.
      RASTULLAH: Nisch wolle Emanze...
      PHEX: Tja, dann kann man nichts machen.
      RASTULLAH: Hey, du doch korrektes Händlergott. Nisch könne auftreibe irgendwo korrekte Göttin?
      PHEX: Na, hör mal, Göttinnen wachsen doch nicht auf Bäumen! Und überhaupt – ich glaub’, das gibt so-wieso Ärger. Bei Rahja könnt’ ich mir das noch denken, vielleicht auch Rondra und Tsa... aber spätes-tens Travia wird jede Menge Zicken machen, wenn’s um die Vielweiberei geht. Die steht mehr auf Monogamie und so’n Kram. Und Praios hat bestimmt auch was dagegen. Göttliche Ordnung und so weiter, du weißt schon.
      RASTULLAH: Er sein eifersüchtig, hm?
      PHEX: Nö, warum? Sind doch seine Schwestern.
      RASTULLAH: Was? Wie? Schwestern? Aber ich denke, Rondra und Efferd haben gemacht Swafnir? Und Ingerimm und Tsa den Simia? Was das solle? Geschwister gehe zusamme in Kiste, hä? Große Saue-rei, aber schimpfe, wenn Rastullah habe viele Weiber?
      PHEX: Ähm... ich glaube, da haben wir ein kleines theologisches Problem... ich muß mal im Familienal-bum nachsehen, wie das nun mit den Geschwistern ist. Oder ich frag mal Papa Los, wie das nun ei-gentlich genau war mit ihm und Sumu...

    • Die Dinger kannte ich ja schon aber jedesmal wenn man sie liest werden sie besser finde ich. Sagt schreiben die auch noch an weiteren, ich habe schon lange nichts neues mehr gelesen???

    • Keine Ahnung ob es neue gibt, aber die sind auf jeden fall noch nicht sonderlich alt.


      Hier die letzte die ich hab:


      XII. Götterdämmerung
      PRAIOS: So, das hätten wir geschafft.
      RONDRA: Was denn?
      PRAIOS: Morgen ist das Äon zu Ende, und ich gehe in den Ruhestand.
      BORON: In den Ruhestand?
      PRAIOS: Ja, Frühpension für Götter. Ich pack’ meine Koffer, und dann ab nach Benbukkula.
      Sonne, Strand, Meer, hübsche Mohatänzerinnen, die einem Cocktails einflößen...
      TRAVIA: Aber sonst geht’s dir gut?
      PRAIOS: Liebes, das ist mein voller Ernst. Ich hab’s einfach satt. Immer diese Streitereien
      im Götterrat, die Sünden der Menschen. Und dann auch noch diese Elfen... Nein,
      ich gehe.
      PERAINE: Aber wer kümmert sich dann um die Sonne?
      PHEX: Och, die brauchen wir doch gar nicht.
      PRAIOS: Dafür habe ich gesorgt. Ucuri wird Sonnengott.
      EFFERD: Hmja. Na gut.
      TRAVIA: Doch wer soll Fürst der Götter werden?
      PRAIOS: Na, auch Ucuri, ist doch klar.
      EFFERD: Nee, nee, nee, wir lassen uns doch nicht von einem Halbgott rumkommandieren.
      Das wär ja genauso, wie wenn der Kapitän über Bord geht und ein Leichtmatrose
      das Sagen hat!
      SWAFNIR: Das wohl! Wenn den Hetmann die Seeschlange holt, dann tut die ganze Ottajasko
      ’nen neuen Hetmann wählen. Oder ’ne Hetfrau.
      TRAVIA: Genau. Warum muß es eigentlich immer ein Götterfürst sein? Frauen vor!
      RONDRA: Ich würde mich ja bereiterklären...
      TRAVIA: Nimm’s mir nicht übel, Schwester, aber ich fürchte, dann gibt es dauernd
      Streit.
      RONDRA: Was? Stimmt doch gar nicht, du dumme Gans, dir werd’ ich gleich...
      EFFERD: Da haben wir’s ja schon...
      PERAINE: Ingri könnte ich mir gut als Boß vorstellen. Er ist eine gesetzte Persönlichkeit,
      ruhig, pflichtbewußt, aber trotzdem voller Energie und Ideen.
      INGERIMM: Danke für die Blumen, Schwester. Aber ich bin ja schon bei den Zwergen
      die Nummer Eins. Das reicht eigentlich völlig. Aber wie wär’s mit Efferd?
      RONDRA: In den Küstengegenden ginge das ja, aber im Landesinneren würden sie ihn
      nie als Chefgott anerkennen.
      EFFERD: Hmpf.
      RONDRA: Sorry, Praios’ Sonne hat man wenigstens überall gesehen. Aber versuch mal,
      selbst in Kuslik ein Zimmer mit Meerblick zu kriegen!
      SWAFNIR: Wenn’s nach mir geht, bekommt man in Kuslik bald gar kein Zimmer mehr,
      das wohl!
      FIRUN: Was macht der krakelende Delphinschnabel eigentlich hier, wenn sich Erwachsene
      unterhalten?
      SWAFNIR: Phhh. Ich kann auch gehen. Werdet schon sehen, was ihr davon habt.
      BORON: Ruhe.
      HESINDE: Geschwister, es ist zwar nicht ganz unbescheiden, aber ich möchte mich
      selbst für diese schwere Bürde vorschlagen. Weisheit und Erkenntnis sind die besten
      22
      Voraussetzungen für Herrschaft. Denkt an Rohals langwährende Zeit voll Stabilität,
      Ruhe und...
      TSA: Das klingt ja schon so langweilig. Machen wir doch mal was ganz Neues: Demokratie!
      EFFERD: Okay, damit hat Tsa gerade bewiesen, daß sie als Chefin untauglich ist.
      TRAVIA: Das stand ja auch nie zur Debatte. Da hätte man ja gleich Boron nehmen können.
      BORON: Was soll das heißen, Schwester? Im Süden verehrt man mich ohnehin als höchsten
      Gott, und gestorben wird überall.
      RONDRA: Also, ich fänd’ Boron gar nicht so schlecht.
      TRAVIA: Du bist ja auch seine beste Lieferantin! Das gäbe eine schöne Vetternwirtschaft.
      RONDRA: Und du bist ja nur neidisch, du mit deinen Kochtöpfchen.
      EFFERD: Verdammt noch mal! Kaum hat Praios das Handtuch geworfen, geht’s hier zu
      wie bei den Orks!
      FIRUN: Brauchen wir überhaupt dieses ständige Gerede? Wir könnten doch jeder für
      sich arbeiten.
      HESINDE: Oh nein, oh nein! Das gäbe ein furchtbares Chaos. Einer muß die Oberaufsicht
      haben.
      TSA: Das könnte doch in einem rotierenden System geschehen...
      INGERIMM: Ich rotier auch gleich, wenn du weiterhin so einen Unsinn redest.
      TSA: Soviel zum Thema „gesetzte Persönlichkeit“. Also, wenn schon eine Chefin, dann
      will ich Rahja --- Frieden, Liebe und die Macht der Blumen...
      TRAVIA: Nichts da, freie Liebe wird hier nicht zum Weltprinzip erhoben. Dann geh’ ich
      auch in Rente.
      EFFERD: Willst du etwa auch zu den hübschen Mohas nach Benbukkula?
      TRAVIA: Nein, nach Rommilys. Da steht mein Haupttempel, da ist die Welt noch in
      Ordnung.
      FIRUN lacht sich einen ab.
      RONDRA: Dazu sag’ ich jetzt nix.
      PHEX: Leute, herhören. Ich hab’ne Idee. Wir sind doch Rollenspielgötter, oder?
      EFFERD: Ja, und?
      PHEX: Na, dann machen wir das nach Rollenspielerart – wir würfeln.
      HESINDE: Das ist hesindial, liebes Füchschen! Wir nehmen 2W6 und ordnen jede Augenzahl
      einem von uns zu.
      RAHJA: Aber Praios macht doch gar nicht mit!
      HESINDE: Dummerle, bei 2W6 kann gar keine Eins fallen, deshalb paßt das so gut. Also,
      bei einer Zwei wird Rondra Chefin, bei einer Drei Efferd, bei einer Vier Travia –
      und so weiter eben.
      RAHJA: Und welche Zahl krieg’ ich?
      PHEX: Sechs. Hihi...
      TRAVIA: Schäm’ dich, Phex! Die Zwölf natürlich, Liebes.
      HESINDE für sich: Ich verrate denen besser nicht, daß die Chancen ungleich verteilt
      sind. Zwei und Zwölf sind schon recht unwahrscheinlich. Na, so kommen wenigstens
      die Kratzbürste und die Schlampe nicht dran...
      PHEX: Hier sind die Würfel! Wer wirft denn?
      TRAVIA: Am besten Praios.
      RONDRA: Praios rührt doch keine Würfel an!
      TSA: Das wäre ja ganz was Neues!

      Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse alles, was du sagst. (Matthias Claudius)

    • ne , aber auf dem Link der da oben irgendwo ist , ist das halt auch schon dabei , ansonsten : Google und Metacrawler sind FEINE SACHEN! :)

    • OK, ich muss mich outen. Die kannte ich biher noch nicht.
      Aber alle Achtung an den Autor ... habe selten so gelacht!!!

    • PRAIOS:\"So, heute ist mal wieder Vollversammlung!Alles antraben!!\"


      RAHJA:\"Reg dich nicht so auf, wir kommen ja schon!Du führst dich in letzter Zeit auf als wärst du hier der oberboss!\"


      PHEX:(leise zu Rahja)\"Ähm, das ist er auch.\"


      FIRUN:\"Was tuschelt ihr da schon wieder?\"


      RAHJA:\"Das geht dich gar nichts an!\"


      PRAIOS:\"Ruhe, Kinder,Ruhe! ich bin sicher das wird sich aufklären.Also, irgendwelche Geschehnisse in den letzten Tagen?\"


      HESINDE:\"Ja,Swafnir und Efferd sind wieder mal nicht da.\"


      PRAIOS:\"AAAAHHHH!!! Na gut, wir machen jetzt ne Anwesenheitskontrolle!Ich rufe alle auf und ihr meldet euch.
      Also,zuerst wir 12. Rahja, Phex, Ingerimm,Travia,Tsa,Efferd?EFFERD!!Wo ist er?Famelor, flieg los und verdampf seine ganzen meere!Irgendwo muss er sich wieder verkrochen haben.\"


      FAMELOR:\"Immer ich!\"


      PRAIOS:\"Also, wo war ich stehengeblieben?Ach ja,Rondra, Boron,Hesinde,Firun,Peraine. Soviel dazu, Famelor müsste gleich zurück sein.\"


      PERAINE:\"NEIIIINNNNN!! Na fabelhaft, jetzt haben Tsa und ich wieder die tolle Aufgabe die Merre mit leben zu erfüllen.\"


      BORON:\"Ja, und das leben stirbt dann abermals.\"


      PRAIOS:\"RUHE!Ich wollte doch wissen ob es in den letzten Tagen irgendwas besonderes gab!\"


      BORON:\"Ja, Tairach hat mal wieder ein paar Orks zu mir geschickt.Er meinte seine Bluthallen wären voll. Tja, jetzt hab ich 400 Khurkach in meinen Hallen.\"


      RAHJA:\"Was?Diese hässlichen Orks hätte ich gar nicht reingelassen!Also sowas!Ist ja Unerhört!\"


      EFFERD:\"So, da bin ich!\"


      PRAIOS:\"Wo hast du gesteckt!?\"


      EFFERD:\"\'Tschuldigung, ich hab grade Havena mal wieder überflutet.\"


      INGERIMM:\"Du hast was???Havena hast du doch schon mal überflutet!Das darf doch nicht wahr sein!\"


      PHEX:\"Achwas, wir wollen uns doch nicht streiten!Ich schlage einen Handel vor:Efferd, du überflutest Havena und Ingerimm, du darfst die Städte im Kosch abfackeln!\"


      EFFERD&INGERIMM:\"Wir sind doch nicht blöd und vernichten unsere eigenen Städte!\"


      PRAIOS:\"RUHE!Ich denke das die Menschen in Havena sich irgendwann daran gewöhnen werden, ständig Land unter zu haben!\"


      FORTSETZTUNG FOLGT

    • ...


      BORON:\"Also ich hätte nichts dagegen, wenn mal wieder ein paar leutchen sterben würden.Golgari wird schon ganz depressiv!\"


      HESINDE:\"Nein, nein, das wäre nicht weise.Vielleicht würden dann die Menschen nicht mehr zu uns beten, wie es einst mit den Elfen war!\"


      PRAIOS:\"Hesinde, wie oft habe ich dir schon gesagt, das du nicht von diese Ketzerischen Elfen sprechen sollst?\"


      HESINDE:\" 5 mal, glaub ich\"


      PRAIOS:\"AHHHHH!Ich bin von Idioten umzingelt!\"


      HESINDE:\"ALSO BITTE!Ich bin immer noch für alles wissen zuständig, nicht du!\"


      INGERÌMM:\"Seid doch nicht so Dickköpfig!\"


      Alle anderen:\"DAS musst DU gerade sagen!!\"


      INGERIMM:*zieht sich beleidigt in eine Ecke zurück*


      PRAIOS:\"Also, wenn ich mal zusammenfassen darf, wir haben:
      -Havena überflutet *böse zu Efferd rüberzwinker*
      -Alle Meere Ausgetrocknet
      und ähm, einen Orkensturm, Boron?\"


      BORON:\"Ja.Ein Orkensturm.\"


      Tsa:\"Ach du sch****e!\"


      PRAIOS:\"NICHT IN DIESEM TON!\"


      PERAINE:\"Ach, lass sie doch, sie ist doch noch fast ein Kind!\"


      TSA:\"ICH?EIN KIND?Du bist doch nur neidisch, weil du irgendwann so\' ne alte Oma wirst und ich nicht!\"


      HESINDE:\"Ja,ja, so sind die kleinen!\"


      Tsa:*geht zu Ingerimm in die beleidigten-Ecke*


      PRAIOS:\"Könnten wir jetzt bitte vernunft annehmen und über diesen Orkensturm nachdenken?\"


      Efferd:\"Ich könnte wieder mit Rondra und Ingi zusammen in goldenen Rüstungen erscheinen und dem ein Ende bereiten, wie damals bei Borb...\"


      Phex:\"psst!Das darf Hesinde niemals erfahren, das du Borbarad erschlagen hast!\"


      Rahja:\"Was tuschelt ihr denn da?\"


      Efferd:\"Das geht dich gar nichts an!\"


      Praios:\"Nen besseren Vorschlag haben wir nicht?\"


      Hesinde:\"Ich könnte ja... Rohal II.Klingt doch gut!\"


      Praios:\"Niemals!Nicht wieder so einen Magiefutzi auf den Thron!Lieber die Priesterkaiser wieder aufleben lassen, als diesen , diesen...\"


      Peraine:\"Dein Blutdruck, Praios!Du weisst doch, du regst dich viel zu schnell auf.\"


      Fortsetzung folgt

    • @hüter: schau mal auf seite 1... da ist schon der link zur pdf-komplett-version. bitte also nur neuere posten, wenn du welche findest.