[Besprechung] Schloß Strobanoff

  • Ein altes Geheimnis im Bornland ...



    Gespenstische Geschichten erzählen sich die Bornländer von dem verstorbenen Iljan Strobanoff und seinem Schloß. Der Landsitz des alten Gücksritters gilt als verflucht... und doch erzählt man sich in den Tavernen und auf den Straßen ebenso wie in den Studierstuben der besseren Kreise, dass es dort mehr als einen Fluch und die Schätze eines abenteuerlichen Lebens zu finden gibt... So ist das Interesse der Festumer Magier, der Draconiter, sowie diverser Glücksritter geweckt.


    Gesucht werden 5 bis 6 Helden mit 3K bis 5K AP plus Start AP. Die Helden sollten sowohl etwas kämpfen als auch denken können. Unpassend sind exotische Helden wie Orks, Goblins oder Achaz. Sonst gibt es ersteinmal keine besonderen Einschränkungen. Zur Postfrequenz - so alle zwei Tage wäre schön und bei längeren Abwesenheiten bitte abmelden.


    Edit: die Helden sollten weder reinweiß noch dunkelgrau bis schwarz sein von ihrer Gesinnung her.



    Spieler:

    Alrike - Magierin - Sumudai Maurenbrecher

    Avonasac - Firungeweihter, Waldläufer - Firunew Notjes

    Iskarion -Hesindegeweihter - Wulfen Alwinnen

    Killerpranke - Straßenjunge - Vaelin Al-Sorna

    Ruzangrox - Freischärler - Binjok

    Verraeterus - Andergaster Magier - Eikbart v. Tannbruck

    Seien wir realistisch. Versuchen wir das Unmögliche. (Ernesto Guevara)

    Dieser Beitrag wurde bereits 8 Mal editiert, zuletzt von Barishan ()

  • Charaktere:


    Killerpranke schrieb:

    Vaelin Al-Sorna ist Anfang 20 und misst 1.82 Schritt. Er hat leicht lockiges, schwarzes Haar, das bis zu den Schultern reicht. Seine Gestalt ist dratig und seiner braunen Haut sieht man seine südliche Herkunft und die vielen Jahre auf See an. Er spricht fließen Garethi mit einem leichten südländischen Akzent.

    Er trägt eine Stoffhose und lederne abgetragene Stiefel. Der Oberkörper ist lediglich mit einem ledernen Brustpanzer bedeckt. Er trägt ein rotes Tuch als Gürtel. Auf dem Rücken trägt Vaelin zwei Kunchomer. Gegen die Kälte trägt er einen warmen Kapuzenumhang. Seine wenigen Habe sind in eine Decke gewickelt, die er mit einem Seil über die Schulter trägt.

    Avonasac schrieb:

    Firunew Notjes ist mitte 20 und fast 190 halbfinger groß hat weißblondes langes Haar und blaue Augen man sieht aber sofort das ihm das linke Auge fehlt, dort finden sich in seinem Gesicht die Narben, es sind 4 tiefe Striemen die von Links oben nach Rechts unten über sein Gesicht gehen, eines Pranken Hiebes. Diese Narben sind eine Erinnerung an den Kampf gegen den Firunsbären dessen Fell er als Umhang trägt. Feste Lederstiefel und eine stabile Lederhose zum Leinenhemd runden das ganze ab. In der Gürtelscheide steckt ein Jagdmesser und an der anderen Seite hat er einen Hüftköcher, in dem Pfeile und ein Kurzbogen stecken. In seiner rechten Hand hat er einen Jagdspieß und auf seinem Rücken einen Rucksack.

    Seien wir realistisch. Versuchen wir das Unmögliche. (Ernesto Guevara)

    Dieser Beitrag wurde bereits 7 Mal editiert, zuletzt von Barishan ()

  • Ich würde gerne mitmachen.

    Wie passt dir ein Nivese, der als Kind aus Gloranas Reich geflohen ist und dann im Orkbesetzten Sveltland aufgewachsen ist. Dort war er Freischärler gegen die Orkbesatzer. Als er der Obrigkeit gegenüber zu sehr ein Dorn im Auge war, musste er ein weiteres Mal fliehen und lebt jetzt im Bornland im Exil.

    Überwiegend ist er wildniskundig und kann mit Fernkampfwaffen umgehen.

    Außerdem hatte er bei den Freischärlern eine Gruppe Kampfhunde ausgebildet, von denen er den vielversprechendsten behalten hat.


    Seine AP weiß ich gerade nicht, sollten aber mindestens 3500 sein.

  • Moin, Ich hätte auch Interesse. Ich würde dir gleich eine PN mit einem möglichen Charakter schicken, hinter dem sich mehr verbirgt, als es scheint. Alternativ hätte ich einen Andergaster Magier vom ODL mit ca. 2700 AP, Einen Schreiber für den Aventurischen Boten, einen Völker und Sagenkundler uvm anzubieten, und bin auch bereit, mir einen neuen char zu machen :). Leider habe Ich kaum charaktere zwischen 3000 und 5000 AP, der Andergaster Kampfmagier ist wahrscheinlich noch der geeignetste.

  • Ich hätte auc interesse und würde die Hilfe bei den Regeln dankend Annehmen. Als Helden hab ich auch einiges an Angeboten im Gepäck.

    Eis ist nicht Tot, es ist Erinnerung.
    Eis will keine Starre, es will Geduld und Warten.
    Eis zerstört nicht, es bewahrt.
    Kälte bringt nicht Schmerz, sie sucht Stärke.
    Kälte ist nicht Leid, sie gebiert Hoffnung.
    Kälte fordert kein Leben, sie prüft es.
    Sein Zorn jedoch, so entfacht
    ist Tod, ist Starre, ist Zerstörung.

    Seine Strafe: Schmerz, Leid und Verderben

  • Da ich es im ersten Post vergessen und jetzt ediert habe, hier auch nocheinmal: die Helden sollten weder reinweiß noch dunkelgrau bis schwarz sein. Das gibt das AB nicht her.....;)

    Seien wir realistisch. Versuchen wir das Unmögliche. (Ernesto Guevara)

  • Interesse hätte ich, und habe auch einige Vorschläge, die für ein Rätsel-Abenteuer sehr geeignet wären.

    - Ein Ordenskrieger (Säbeltänzer) / Barde, bei den AP (3000 - 5000 + Start-AP) vermutlich Spätweihe Rahja aus Aranien

    - Ein Sterndeuter mit magischem Hintergrund aus Fasar (mehr per PN)

    Und last but not least:

    - Ein Charakter fast vom Lande:

    - Ein Hesindegeweihter des Draconiter-Ordens aus Festum. Wenn ich das richtig sehe, hat er allen Grund in der Nähe zu sein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Iskarion ()

  • präferieren würde ich: einen Bronjaren aus dem Haus Ilmenstein. nicht der Erbe sobald Thesia für Tot erklärt wird (jüngster Spross) aber Mitglied bei den Geflügelten.

    ansonsten:

    - einen Straßenjungen aus Mengbilla

    - einen Krieger aus einem Rondraorden aus Weißtobrien

    - diverse Zwerge (fast nur aus dem Amboss)

    Eis ist nicht Tot, es ist Erinnerung.
    Eis will keine Starre, es will Geduld und Warten.
    Eis zerstört nicht, es bewahrt.
    Kälte bringt nicht Schmerz, sie sucht Stärke.
    Kälte ist nicht Leid, sie gebiert Hoffnung.
    Kälte fordert kein Leben, sie prüft es.
    Sein Zorn jedoch, so entfacht
    ist Tod, ist Starre, ist Zerstörung.

    Seine Strafe: Schmerz, Leid und Verderben

  • So, ich habe Binjok, meinen Nivesenfreischärler wiedergefunden. Er hat sogar schon 4900 AP

    Sofern er und der Spieler auch Spass an etwas Rätseln haben;) hört sich das interessant an.

    Na Logo, schließlich ist er Abenteurer ;-)

    Außerdem lebt er einsam im Wald. Die Einsamkeit geht ihm allmählich auf den Keks und hat mal wieder dringend Lust, mit neuen Leuten etwas spannendes zu erleben.


    Binjok ist allerdings ganz schlecht auf Orks zu sprechen (Vorurteile 12)

  • Dann versuche ich das Chaos:) mal zu sortieren:

    im Angebot wären (und immer bedenken, es soll für die Gruppe passen):

    - Ruzangrox - nivesischer Freischärler?

    - Killerpranke - ???

    - Avonasac - Magier?

    - Iskarion - Hesindegeweihter?

    - Verraeterius - Andergaster Kampfmagier?

    Seien wir realistisch. Versuchen wir das Unmögliche. (Ernesto Guevara)

  • Habt Ihr noch Platz?

    Ich wäre gern dabei und würde auch was für die Frauenquote tun ;) es wäre eine norbardischstämmige Studiosa der Gildenmagie (Bannmagie und Elementarismus), die sich auf Durchreise durch das Bornland Richtung Süden befindet, aber Umwegen nicht abgeneigt ist.

    Wenn's alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht. (Albert Einstein)

  • Ja, ich wäre mit einem Andergaster Kampfmagier und ODLer dabei. der kriegt wahrscheinlich auch noch ein paar AP durch ein kleines Abenteuer drauf.

    Alrike - du kannst aber nicht erwarten, dass ich dir die Bundführung im Unitatio überlasse :D

    Avonasac - Magier! :D
    Killerpranke - mit deinem Bronnjaren könntest du beim ODL um einen Magier als leibwache bitten, dann hätten wir schon mal eine Verbindung.

    Barishan hast du einen Wunsch, wo wir aufschlagen sollen? vielleicht Spielen Rox und ich noch ein kleines abenteuer, dann wäre das ein schöner Übergang :)

  • Killerpranke - mit deinem Bronnjaren könntest du beim ODL um einen Magier als leibwache bitten, dann hätten wir schon mal eine Verbindung.

    An sich spricht da erstmal nichts gegen. Vom Hintergrund würde es sogar passen da er sich auf der Suche nach Thesia befindet. Da kann Magischer support nicht schaden^^.


    EDIT: Schade der Bronjar fällt flach (zu viele Rechte/Privilegien im Bornland für den SL)

    Eis ist nicht Tot, es ist Erinnerung.
    Eis will keine Starre, es will Geduld und Warten.
    Eis zerstört nicht, es bewahrt.
    Kälte bringt nicht Schmerz, sie sucht Stärke.
    Kälte ist nicht Leid, sie gebiert Hoffnung.
    Kälte fordert kein Leben, sie prüft es.
    Sein Zorn jedoch, so entfacht
    ist Tod, ist Starre, ist Zerstörung.

    Seine Strafe: Schmerz, Leid und Verderben

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Killerpranke ()

  • Also das AB verträgt gut auch zwei Magier..... mehr halte ich für schwierig....


    Alrike : schön, dass Du Interesse hast:)


    @all: das AB startet um Festum herum....wenn sich von den Char da schon jemand kennt, wäre das gut einzubauen... ansonsten gibt es vielleicht ein kleines 'Vorgeplänkel';)

    Seien wir realistisch. Versuchen wir das Unmögliche. (Ernesto Guevara)