Horroabenteuer

  • Hi zusammen,


    ich bin auf der Suche nach einem netten Horrorabenteuer für unsere Spielrunde an Halloween.

    Es sollte also nach Möglichkeit in 8-10 Stunden spielbar sein.

    Kennt ihr da etwas was ihr empfehlen könnt? Es kann auch ein Fanabenteuer sein.


    Vielen Dank im Voraus :)


    -Malekith-

  • Schon mal hier nachgelesen?


    Das Erbe der Mercatis wird da häufiger empfohlen.

    Jops, da habe ich mich mittlerweile mal umgeschaut.

    Dieses Abenteuer haben wir letztes Jahr zu Halloween schon gespielt und es war wirklich richtig gut :D


    Ich glaube ich habe dort auch noch das eine oder andere gefunden, das sich für mein vorhaben eignet ^^


    @Rattazustra: Die gesamte Bandbreite ist in Ordnung ;)

  • Ich glaube er meint: mit Alpträumn heim gehen....


    Wenn es da ein gutes gibt, würde mich das auch interessieren.


    Wobei ich einen Spieler hab, der mit "Zicke Zacke Hühnerkacke" schon solche spannenden Szenen torpediert hat... Vermutlich war es schon zu brenzlig, ohne das man(n) es zugeben konnte... eine schöne Szene zu Horror war das Erforschen der Gänge mit dem Daimonoiden in "Mutterliebe". (DSA 3) - das Teilstück kann man sicher auch losgelöst vom eigentlichen AB spielen, ist zeitlich das was du suchst und kann sowohl in jeder Zeit als auch an jedem Ort gespielt werden.

    Nietsche und Amazeroth - Also sprach Zarathustra (zweiter Teil):


    Was erschrak ich doch so in meinem Traume, dass ich aufwachte? Trat nicht ein Kind zu mir, das einen Spiegel trug?

    "Oh Zarathustra - sprach das Kind zu mir - schaue Dich an im Spiegel!"

    Aber als ich in den Spiegel schaute, da schrie ich auf, und mein Herz war erschüttert: denn nicht mich sahe ich darin, sondern eines Teufels Fratze und Hohnlachen.

  • Jippie, erster Beitrag im neuen Forum gleich mal mit Eigenwerbung... :) Es gäbe da mein seinerzeitiges Hexenkessel-Wettbewerbsabenteuer "Auf kleiner Flamme". Ich krieg hier irgendwie grad keinen Link rein, aber bei einer Google-Suche nach den Begriffen auf kleiner flamme pdf unteregger kriege ich als erstes ergebnis einen Download, der sogar irgendwie vom Orkenspalter zu kommen scheint.

  • Dann Wwillkommen auf dem Orki!

    Nietsche und Amazeroth - Also sprach Zarathustra (zweiter Teil):


    Was erschrak ich doch so in meinem Traume, dass ich aufwachte? Trat nicht ein Kind zu mir, das einen Spiegel trug?

    "Oh Zarathustra - sprach das Kind zu mir - schaue Dich an im Spiegel!"

    Aber als ich in den Spiegel schaute, da schrie ich auf, und mein Herz war erschüttert: denn nicht mich sahe ich darin, sondern eines Teufels Fratze und Hohnlachen.

  • Echter Horror ist immer persönlich. Wenn man eine gute Horrorstory spielen will muss man daher immer bei den Charakteren anfangen die man hat, oder die Charaktere haben die man braucht.

    Kein Zitat ist so genial, dass man es jeden Tag wieder und wieder lesen müsste.

  • Nimm eines der Abenteuer, das sie schon kennen und wandel es ab. Zuerst nur leicht. Anderer Ort, andere Namen bis den Spielern einfällt, ach das ist Abenteuer, das kennen wir doch schon, wenn auch ein bisschen anders. Wenn sie dann glauben es ist so und so und gleich kommt genau das, passiert etwas völlig anderes. Sie wiegen sich in Sicherheit und dann BAMM kommt das Erdbeben, das Tor zu Hölle, der Terrorhund, was auch immer und bringt alles durcheinander. Oder nicht ganz, sodass sie nicht mehr wissen, worauf sie sich verlassen können und worauf nicht. Ist doch nur ein Traum oder eine Anderwelt oder eine Gobule oder sind wir noch Aventurien und wer hat das Pony gegessen?

    ★★★★ ★★★★ ★★★★