Tal der Klagen: Koordinierungsthread der Fokusspielhilfe

Das Forum hat nun aktivierte Mehrsprachigkeit! Bitte wähle in Deinen Einstellungen, aus welchen Sprachen Du überhaupt Beiträge sehen möchtest.
  • Tja, also ich bin mit meiner letzten Lektoratsphase ja durch....da war aber noch so einiges im Argen, und dann fehlt immer noch die komplette Bebilderung und das Layout....

    Von daher glaube ich ehrlich gesagt nicht, dass das in 4 Wochen zu schaffen ist....

    Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, wer jetzt überhaupt daran arbeitet....zuletzt war glaube ich Aratan daran, aber von dem haben wir hier ja seit Ewigkeiten nichts mehr gehört....

    Zumal die Epikspielhilfe ja teilweise in die Talbeschreibung mit reinspielt, da wir - wenn wir es so wie von mir vorgeschlagen umsetzen - das bei der Erstellung der Spielwerte von Drachen, Trollen und Riesen direkt mit einrechnen müssen....


  • Seufz. Ja, ich erinnere mich wieder, warum ich nicht motiviert war, mich in Zeiten, wo ich eigentlich sowieso ganz andere Probleme habe, mit Rakshazar auseinanderzusetzen.


    Es ist einfach müßig, mit der Diskussion jedesmal damit zu starten, die offiziellen DSA-Regeln bzw. Setzungen in Frage zu stellen.


    Die Wüchsigkeiten in Abgrenzung zur Größenkategorie, die Normalgrößenzentriertheit und die Tabellen sind 1:1 aus Wege nach Myranor übernommen, wo sich das Problem mit großen/kleinen Charakteren ja auch schon stellte.


    Okay, Wege nach Myranor ist noch auf Stand von DSA4.1 Aber die Idee war ja nun, Regeln für DSA4.1 und DSA5 anzubieten. Warum wir dann wieder das Rad komplett neu erfinden und die offiziellen Setzungen ignorieren müssen, leuchtet mir nicht ein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Arantan ()

  • Okay, Wege nach Myranor ist noch auf Stand von DSA4.1 Aber die Idee war ja nun, Regeln für DSA4.1 und DSA5 anzubieten. Warum wir dann wieder das Rad komplett neu erfinden und die offiziellen Setzungen ignorieren müssen, leuchtet mir nicht ein.

    Weil diese Regeln extremst sperrig, kompliziert, unhandlich und einfach scheixxe sind?

    Tut mir leid, aber mit diesen Regeln würde ich ums verrecken nicht spielen/meistern wollen...da würde ich ja fast noch lieber Rolemaster Regeln verweden...