Besprechung: Die schwarze Göttin

  • Die Schwarze Göttin ist das alte DSA 1 Abenteuer „Die Göttin der Amazonen“ von Uli Kiesow. Ich will es jedoch leicht verändert anbieten (oder auch sehr verändert^^), es wird also kein Trash 'n Fun-Abenteuer.


    Wenn/falls es gefällt und beendet wird, überlege ich, auch durchaus bei Interesse für die gleichen Helden „Goldene Blüten auf blauem Grund“ anzubieten (mit einigen Tausend AP mehr und ausdrücklich ohne Gezeichnete). Allerdings muss ich mir dafür erst ein System überlegen, Kämpfe in FABs schnell abzuhandeln UND das mir zusagt (von ersteren gibt es so einige, von letzteren noch keines). Aber das ist eh nur sehr (sehr, sehr, sehr) hypothetische Zukunftsmusik.


    Daher werde ich Die Schwarze Göttin für das Jahr 17 (1010 BF) ansetzen. AP-Grenze inkl. Start-AP wird bei 2500 AP liegen.
    Reine Gesellschaftscharaktere werden ihre Bandbreite nicht ausschöpfen können, aber reine One Trick Pony-Kämpfer sind auch am falschen Platze.
    Zumindest ein Charakter sollte eine gewisse rondrianische Gesinnung haben. Mehr sind willkommen, zu dunkel sollte keine Gesinnung sein. Zumindest ein weiblicher Charakter wäre auch sehr schön (optimal wäre in Verbindung mit der gewissen rondrianischen Gesinnung, aber muss nicht sein), das macht wie bei dem Held mit der rondrianischen Gesinnung ein Miteinander einfacher.
    Mit Sorcerers Ritterin habe ich das in Personalunion, aber mehr ist auch willkommen.
    Magier: wie stets bei mir reicht ein Vollzauberer völlig. Einer aus dem Hause Stoerrebrandt würde sich sehr gut eignen, ist aber keine Pflicht.
    Amazonen gehen auch problemlos, es darf nur keine von Kurkum sein, die anderen Burgen stellen gar kein Problem dar. Und sie müsste sich ggf. mit meinem Amazonen-Bild arrangieren. ^^


    Die Posting-Frequenz: Wie stets strebe ich eine alle 2 (oder mal 3 T) Tage-Frequenz an. Dass das nicht immer geht, ist selbstredend. Es soll auch kein Rennpferd sein und jeden Tag unendlich viele Beiträge gepostet werden (darauf hätte ich wiederum dauerhaft keine Lust), aber immer mal wieder zwischendurch eine Woche nicht posten oder standardmäßig nur alle x Tage mal rein schauen ist mir nicht lieb. Also bitte wirklich nur melden, wenn ihr meint, dass das über einen langen Zeitraum (ein Jahr wird es wohl sein, sehr wahrscheinlich auch mehr) in der Regel drin ist.


    Bitte erst einmal nur Konzepte, Ideen und Vorschläge einreichen, noch keine generierten Charaktere. Ich möchte (eben auch mit einem Auge auf ein mögliches GbabG) die Start-GP erhöhen (120 GP), wenn sich genug Begeisterung dafür findet.


    Start wird sein: wenn alle Charakter eingereicht sind, damit ich weiß, was ich bei dem AB zu beachten habe und was ich anpassen sollte. Außerdem werde ich mit Sorcerer noch eine Kleinigkeit vorweg ausspielen. Vermutlich um den nächsten Monatswechsel herum.


    Startort: Beilunk, 13. Rondra 1010BF/17 Hal


    5-6 Spieler können es sein.



    Verwendete Regeln:
    -120 GP-Generierung möglich, dabei 100 Punkte auf Attribute, 50 in Nachteilen, 30 in SE.
    -alte 4.0 Wundschwelle: KO muss überschritten werden, bzw. KO/2 bei Pfeilen
    -kein TZM (Trefferzonenmodell), ich mag das nun mal nicht, und keine DK
    -genaue Inventarliste ist erwünscht und erfordert: wer was hat, muss es auch tragen und nichts ploppt unterwegs auf
    -Waffenscheiden und -gürtel zählen für mich in Sachen Gewicht zur Waffe
    -per Generator des Orkenspalters würfeln, oder mit den eigenen Würfeln
    -Doppel 1: SE, Doppel-20: um eine Spalte teurer steigern, keine Bestätigung bei Attributsproben (offiziell)
    -Unfähigkeit auf einzelne Talente abseits einer automatischen sind erlaubt
    -HK Wunden: nur eine Probe nötig, die säubert und verbindet und übrig gebliebene TaP* schlagen zur Hälfte auf die nächtliche Regeneration auf
    -Traglast-Berechnungen gibt es hier
    -Ein paar Regeln zur Pferde und Krams:
    Gewicht:
    Zügel und Zaumzeug werden nicht mit einberechnet.
    Sattel, Satteldecke, Satteltaschen (samt Inhalt) werden halb berechnet.
    Reiter, weiteres am Pferd oder Sattel befestigtes Gepäck werden voll berechnet.
    Waffen werden weiterhin voll berechnet, egal, wo und wie sie untergebracht sind.
    Traglast-Faktor wird um 1 erhöht (meistens beträgt der Faktor 6, steht aber bei den Rassen in der ZBA drin).
    Futterbedarf:
    Nach ZBA wäre so ein nicht ganz gemütlicher Wanderritt mittlere Arbeit und liegt bei etwa 5 Kilo Hafer/Kraftfutter am Tag für einen Warunker. Es sollte dann aber auch über Nacht die Möglichkeit zum grasen bestehen, also nicht einfach an einem Baum anbinden und gut ist.

    -keine Aktion Position nach Freiem Ausweichen nötig

    -auch Dämonen können fintiert werden.




    Charaktere:
    Fiya von Weißenstein zu Fuchshag: Ritterin, gespielt von Sorcerer (Fiyas Waffe und noch mehr Waffe)
    Falconor Marbo von Madafels: Magier von Perricum, ursprünglich gespielt von Sebuz, mittlerweile von Daswadan
    Waidhart Olben: Grenzjäger, gespielt von Brogosch
    Junivera Daragon: Söldnerin, gespielt von Jinx
    Ishannah Neraidanjesunya sala Ishannah al'Kira ay Waraqis al-Azila: Balayan nach Ishanna al'Kira, gespielt von Xanderan (mittlerweile als Bewacherin gefangener Amazonen außerhalb der Burg "geparkt")
    Dorlen von Yeshinna: Amazone, ursprünglich gespielt von TheShadow, mittlerweile von sarahpaezzini
    Tikki-Chia, Schamanin, gespielt von Zwergenbrot mittlerweile bei der SL


    nicht mehr dabei: Avandor Darben: Schütze, gespielt von Storytelling (weitere Ausrüstung)



    Wichtige Informationen auf einen Blick:
    Mit bestem Dank an Sorcerer: DSA Abenteuer - Erinnerungshilfe



    Der zu sehende Grundriss im Anhang (erstellt wurde er von @Wechselbalg) ist schon einige Jahre alt und damit nicht gänzlich akkurat, sprich, die Nummerierung ist nicht ganz korrekt, da noch ein paar Nummern dazu gekommen sind, außerdem gehört die Nr. 21 weiter nach rechts nahe der linken unteren Ecke der Nr. 10 heran.
    Auch die Entfernungsangabe unten in der Ecke dürfte nicht mehr stimmen.



    Die Ansicht "Kurkums bei Nacht" (wie immer mit besten Dank an meinen Burgarchitekten @Wechselbalg) geschieht aus der Nordseite (und Stall und Scheune sind leider (auf dem Bild - tatsächlich sind sie schon fast fertig aus Holz gebaut, aber das Foto ist auch schon etwas älter) Styropor-Klötze^^).


    d72yf5kx0sg36g4ru.jpg

  • Hmm... ich hätte da auch Interesse daran. Theoretisch hätte ich auch mehrere Charaktere, die ich hier vielleicht spielen könnte. Es kann natürlich aber auch ein neuer Charakter generiert werden, wenn von denen keiner wirklich passt.


    Willst du die Ideen hier oder per PN haben?

  • Wie es Dir lieber ist. :) Gehen irgendwelche Besonderheiten einher, dann per pn, ist dem nicht so oder ist es Dir nicht so wichtig, wenn andere davon wissen, dann hier.
    EDIT: Prinzipiell, wenn nichts dagegen spricht, ist hier aber besser, außer eben für die kleinen Besonderheiten.

  • Nee, Dich mag ich nicht. Deshalb hatte ich Dich ja auch für den Vogel gefragt, weil Du doofe Ohren hast. :lach: 
    Klar, warum nicht? :)

  • Grundsätzlich hätte ich auch Interesse...ich weiß nur nicht ob ich das mit der Zeit einhalten kann...zudem wäre es mein erstes FAB und damit weiß ich entsprechend auch noch nicht ob mir diese Spielweise gefällt. Falls das für dich aber keine Hinderungsgründe sind, dann würde ich vielleicht einen mittelländischen Schützen spielen - bitte PN an mich, wenn du Interesse hast. :P

    ╥─o Löse für uns alle Bindungen zwischen dem Jetzt und dem, was sein wird - wir werden dein Schwert sein, o großer Itzamna, und du wirst uns erkennen an der Spur der Toten. o─╥


    ~~~ Du kannst Kämpfen, du kannst Fliegen und du kannst Krähen - Du bist der Pan! ~~~


    DSA Bücher- und Rezeptsammlung; Artefaktbeschreibungen; Monster

  • Och nee!
    Das draufgängerische Kampfweib Sorce, die leichtsinnige Magierin Sebuz und die unbelehrbare Amazonenmutti Schatti in einem FAB - das kann ja gar nicht gut gehen! :blaeh: :D 
    Und genau aus diesem Grund sehe ich es quasi als meine Pflicht an, hier mitzumachen :lol2: 
    Dann auch noch DAS (bzw. DIE) Amazonen-FAB(s)! *leutende Augen bekomme* :lol2:


    Ok, derben Spaß und Enthusiasmus bei Seite und Realismus eingeschaltet:
    Da ihr wohl aktuell (so denn alle mitmachen, die sich bisher gemeldet haben) schon genug seit, würde ich auch ohne zu meckern ne Fliege machen, damit die Beiden ihre Chance auf ihr erstes Abenteuer auf dem Forum erhalten. Bin ja ebenfalls ganz gut bedient mit FABs und Co. und hätte zur Zeit eh keinen Helden da, der (nach Neugenerierung, oder so) spontan wirklich hier reinpassen würde.^^


    Hm oder meinste, ich kann hier und/oder da vielleicht vorübergehend nen NPC übernehmen Schatti? Keine Ahnung, ob das überhaupt sinnvoll ist und funktioniert wie ich mir das vorstelle...


    EDIT:
    Storytelling : Wenn ich Dir was zum Kennenlernen empfehlen darf: Die Taverne (incl. Kampfplatz und seit neusten vielleicht auch die ...öh...Wildnis ? ) sind mMn ein super Einstieg, um die ersten Schritte des Rollenspiels auf dem Forum zu gehen. Dort hab ich auch erst meine Begeisterung für FABs entdeckt :) Man kann schnell kommen und/oder wieder gehen, wenn es einem nicht mehr zusagen sollte und "verpflichtet" sich nicht gleich für einige Monate mitzumachen, bzw. ein schlechtes Gewissen zu bekommen, weil man aus privaten Gründen aussteigen muss. ...Will Dir jetzt aber jetzt nicht Honig ums Maul schmieren, damit Du hier raus gehst :lach: Nur so ne Anregung, da Du mir recht unsicher erscheinst

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von TheShadow ()

  • Shadow, also ich komme mit Dir auf 6 Interessen, das ist doch völlig im Rahmen. :)
    Zumal es ja all überall noch nicht mal bei jedem in trockenen Tüchern ist.
    Was schwebt Dir denn als Charakterwahl so vor?
    NPC-Übernahme: gibt halt keine, die lange irgendwo dabei sind.


    Storytelling: Das mit der Zeit ist aber wichtig. :) Denn wenn ein Spieler dann phasenweise nur einmal die Woche oder alle paar Wochen was schreiben kann, hemmt das den Spielfluss ungemein, denn dann warten alle, wissen manchmal nicht wie lange und überhaupt. Das weiß ich aus anderen FABs.
    Dazu solltest Du sicher sein, dass Dir der Spielstil liegt, denn es muss ja auch Dir Spaß machen und nicht zum Pflichtprogramm werden.
    120 GP sind zwar als Heldenbonus gedacht, aber ich erwarte z.B. Handlungen, die aus sich heraus vernünftig sind. Man hat bei mir als SC keinen Blankoschein auf "gelingt auf jeden Fall", weil man ein Spielercharakter ist, weniger kluge Ideen würden entsprechende Konsequenzen nach sich ziehen, SC, die z.B. immer und jedes Mal nur auf Hammerschläge machen, könnte es widerfahren, dass NSC das ebenfalls als gute Vorgehensweise betrachten, weil auch NSC gute Werte und kluge Ideen haben können. Ich weiß nicht, ob dieses AB epische Momente haben wird (mal schauen, ne^^), aber High Fantasy wird es nicht. Nachteile verstehe ich in der Regel so, wie sie im Buch stehen (Brünstigkeit z.B.).
    Von daher: hast Du in der Regel die Zeit und würdest Du so spielen wollen? Und das nicht für ein paar Wochen, oder ein paar Monate, sondern ein Jahr, oder auch zwei (oder auch mehr ... Die letzte Bastion geht auch schon in ihr 3. Jahr *tätschel*). Denn dann ist es gut, aber Du solltest Dir da schon soweit sicher sein. :)

  • Nachdem es dann heute mit Anmeldungen ordentlich läpperte, erkläre ich einen Anmeldestop. Falls sich hier noch jemand aussortieren sollte, kann ich eventuell noch mal drüber nachdenken, aber generell Interessenten habe ich jetzt erst einmal herzerfrischend genug. :)

  • Da passt man einmal nicht auf und dann wird sowas angeboten. Ich wünsche allen beteiligten dann viel Spaß. Ich hätte ja gerne mal Foren RP, im aventurischen Hintergrund ausprobiert und dann auch noch mit der Forenamazone persöhnlich. Also falls jemand abspringen sollte mag ich meinen Hut noch in den Ring werfen :iek:

  • Ich werde Deinen Namen auf meine gedankliche Warteliste setzen. :)


    Aber potentiell wird es einen späteren Quereinstieg geben (vielleicht auch nicht), die Möglichkeit hatte ich noch vor Besprechungseröffnungen jemandem zugesichert und da eh schon einer mehr dabei ist, als ich haben sollte, muss das dann erst mal reichen.


    Bei der Charakterwahl kann mit einem winzig kleinen Stück Auge auf Goldene Blüten geschielt werden, muss aber nicht. Es ist ja hypothetisch (wegen Zeit und wegen Kampfgestaltung) und man kann auch dort einen anderen Charakter spielen (doch mit dem Hintergrund der Göttin ist es vermutlich schöner), aber falls wir beide AB schaffen sollten (ihr also die nächsten 5 Jahre oder so nichts Besseres vorhabt): dort wird auf jeden Fall gekämpft und ungleich epischer wird es auch.

  • Hallo zusammen,


    ich habe meinen Hut auch in den Ring geworfen :lol2: Nachdem ich das hier von dem Aufnahmestopp gelesen habe, bin ich allerdings froh, dass ich das schon vor diesem (direkt mit Schatti per PM) gemacht hatte :laechel: Damit aber alle auf dem gleichen Stand sind, jetzt hier eben noch die Info dazu direkt von mir.


    In diesem Sinne wünsche ich (uns allen) schon jetzt ein schönes FAB


    Brogosch Sohn des Boromil

    Eine alte Weisheit der Brabaker Beschwörer sagt: Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, mach dir Gedanken, wie lange dein Skelettarius noch anhält!

  • Schade, schade, hätte auch gern mitgemacht. Wäre wie bei den anderen beiden auch mein erstes FAB gewesen ;). Sollte der mittlerweile doch recht unwahrscheinliche Fall eintreten, dass reihenweise Bewerber zufälligerweise eines tragischen Todes sterben und plötzlich Bedarf an einem horasischen Edelmann oder traumatisierten garethischen Jäger ist, wären diese hocherfreut ihr erstes Abenteuer zu erleben. ( oh, sorry Anmeldeschluss nicht beachtet :blaeh: ).

  • So schnell kann man ja gar nicht posten, wie hier schon wieder dicht gemacht wird. Falls also noch wer geht, wäre ich dabei, Char egal, Ideen habe ich genug.

    Wenn es sein muss, muss es auch gemacht werden. Ist nur noch die Frage, wer es macht. Ich ruh mich nämlich gerade aus.

  • Es freut mich, wie hier meine Amazonenburg buchstäblich ein- und überrannt wird. :) Aber 10 Spieler + potentiellem einem weiteren im späteren Geschehen wäre mir einfach zu groß.
    Wenn was frei werden sollte, dann wird in ein solcher Platz in der Reihenfolge, wie sich hier gemeldet wurde, vergeben.


    Von einigen Spielern habe ich eine Auswahl an Charakteren vorliegen, aber noch keiner Entscheidung.
    Bei ein paar wenigen steht es fest, welcher Charakter es sein soll.
    Ein paar überlegen noch nach möglichen Kandidaten.
    Xanderan, Du möchtest mir noch eine Auswahl vorschlagen.
    Storytelling, bist Du mit dem Schützen dabei?

  • Alternativ könntest du auch 2 Gruppen gleichzeitig machen^^
    Dann werden alle glücklich und du hast ohne ende zu tun, aber ein wenig aufopferungsbereitschaft von dir und dann klappt das schon :iek:


    Mich wundert es nicht das so viele bei dir gerne mal mitspielen möchten. Den du bist am aktivsten und ich persöhnlich finde deine Einstellung zu vielen dingen auch sehr gut nachvollziehbar. Man kann gut mit dir argumentieren und ausfallend habe ich dich noch werden sehen.