Literaturquiz

    Re: Literaturquiz

    Der gesuchte Roman ist Hommage und Respektsbezeugung an ein anderes sehr berühmtes Buch und an seinen sehr berühmten Autoren.
    Ja, Hathu, der zweite Autor ist einer Deiner genannten. :) Dieser Autor hat ein Buch geschrieben, dessen Namen eigentlich jeder kennen müsste und das auch schon ganz oft verfilmt worden ist.
    Und Verne hat seinerseits einen Roman (der nun gesuchte) geschrieben, der von der Thematik und Handlung ganz grob an den Roman angelehnt ist und jenem anderen Azutoren gewidmet ist.
    Es ist einer von Vernes weniger bekannten. Hm, was noch. Im Gegensatz zu jenem anderen Roman hat der Gesuchte ein richtiges rundum Happy-End und ist im Gegensatz zu der 'Vorlage' eben recht unbekannt.
    Mein Tagebuch unserer 7G-Kampagne.

    Meine FAB-Charaktere

    Geschichten von mir: Eine Söldnerin zu sein //Die Kraft der Elemente

    Aus dem DSA-Quiz: Ich: "Wer ist einE so großeR VerehrerIn von Königin Yppolita, dass sie/er sogar im eigenen Schlafzimmer einen Schrein zu Ehren Yppolitas hat?"
    Antwort Tuzzughs: "Vielleicht ... Schattenkatze?"

    Re: Literaturquiz

    Hm. Keine Ideen mehr?
    Ich könnte noch ein Stück daraus zitieren, weiß aber nicht, ob das weiterhelfen würde.
    Mein Tagebuch unserer 7G-Kampagne.

    Meine FAB-Charaktere

    Geschichten von mir: Eine Söldnerin zu sein //Die Kraft der Elemente

    Aus dem DSA-Quiz: Ich: "Wer ist einE so großeR VerehrerIn von Königin Yppolita, dass sie/er sogar im eigenen Schlafzimmer einen Schrein zu Ehren Yppolitas hat?"
    Antwort Tuzzughs: "Vielleicht ... Schattenkatze?"

    Re: Literaturquiz

    Nein nein, ich habe es schon gefunden. Allerdings nur mit Hilfe von Wikipedia. Dort ist der Roman auch beschrieben.

    Um auch einem anderen eine Chance zu lassen, sage ich nur so viel: Der Titel ist ein Name. Der Vorname beginnt wie eine Wissenschaft (die ersten vier Buchstaben) und der Nachname endet wie eine Ansiedlung.

    Sollte sich niemand mehr melden......*seufz* ....warte ich auf dein Urteil.
    Wir mischen uns , da `n bisschen ein - so soll es sein , so wird es sein .

    Re: Literaturquiz

    Ja, Hathu, da hast Du ganz richtig gegoogelt. :)
    Wenn es nicht gefunden worden wäre, hätte ich sonst als Ausweichsoption den besagten anderen Roman zitiert und der wäre bestimmt gefunden worden.
    Von meiner Seite aus würde ich an Dich weiter geben (die anderen haben bis jetzt die genannten Verne-Romane auch zum Teil ergoogelt).
    Mein Tagebuch unserer 7G-Kampagne.

    Meine FAB-Charaktere

    Geschichten von mir: Eine Söldnerin zu sein //Die Kraft der Elemente

    Aus dem DSA-Quiz: Ich: "Wer ist einE so großeR VerehrerIn von Königin Yppolita, dass sie/er sogar im eigenen Schlafzimmer einen Schrein zu Ehren Yppolitas hat?"
    Antwort Tuzzughs: "Vielleicht ... Schattenkatze?"

    Re: Literaturquiz

    Er heißt : Mathias Sandorf

    OK, dann will ich mal zum Bücherregal meiner Liebsten wandern und was raussuchen:

    Welcher Roman von wem endet nach fast 1000 Seiten mit den Worten:
    Julia, die angehalten hatte und auf ihren geistesabwesenden Mann wartete, drückte auf die Hupe.Aber Dr. D........ hörte sie nicht. Er lauschte dem Applaus, er war noch immer im Zirkus.
    Wir mischen uns , da `n bisschen ein - so soll es sein , so wird es sein .

    Re: Literaturquiz

    Ok, so kanns ja nicht weiter gehen *seufz*

    Also: Der Autor ist US Ami. Lebt noch, hat viele Bücher verfasst von denen schon fünf (?) verfilmt wurden.

    Die Handlung des gesuchten Titels und Autors setzt mit der Auffindung einer Leiche auf dem Golfplatz des von Doktor sowieso bevorzugten Clubs in Indien ein, wo eine Leiche gefunden wird............Ist aber nicht nur ein Krimi.
    Wir mischen uns , da `n bisschen ein - so soll es sein , so wird es sein .

    Re: Literaturquiz

    Schön, dann mehr Tipps und Google und Wikipediafreigabe:

    Er erhielt einen Oscar für das Drehbuch zu der Verfilmung seines Romans G... W... u... T.. B...
    Aber den meine ich nicht.
    Der Titel setzt sich aus zwei Nomen zusammen:
    Das erste ist eine Showarena, das zweite umschreibt einen sehr jungen Erwachsenen.
    Weiterraten oder forschen........
    Wir mischen uns , da `n bisschen ein - so soll es sein , so wird es sein .

    Re: Literaturquiz

    Hm, die Tips auf den Titel lösten bei mir die Assoziation "Zirkuskind" aus. Statt dies allein aber hier auf gut Glück in den Raum zu stellen, habe ich gegoogelt, so dass meine Vermutung dadurch bestätigt wurde, dasses tatsächlich ein Buch dieses Titel gibt von einem in der Tat bekannten Autoren, nämlich John Irving, gibt. Auf den Autoren wäre ich aber so nicht gekommen, da ich den Titel gar nicht kenne, will sagen, den Titel habe ich nur aufgrund dees Tips erraten können und den Rest muste ich ergoogeln.
    Mein Tagebuch unserer 7G-Kampagne.

    Meine FAB-Charaktere

    Geschichten von mir: Eine Söldnerin zu sein //Die Kraft der Elemente

    Aus dem DSA-Quiz: Ich: "Wer ist einE so großeR VerehrerIn von Königin Yppolita, dass sie/er sogar im eigenen Schlafzimmer einen Schrein zu Ehren Yppolitas hat?"
    Antwort Tuzzughs: "Vielleicht ... Schattenkatze?"

    Re: Literaturquiz

    Wie man den Schatz fand, danach fragt doch später niemand mehr. Und selbst die größten Verbrechen werden durch Kommissar Zufall gelöst.
    Insofern , keine Bedenken oder Schuldgefühle bitte.
    Denn:
    Du bist dran !, da alles richtig ist.
    Liebe Grüße
    Wir mischen uns , da `n bisschen ein - so soll es sein , so wird es sein .

    Re: Literaturquiz

    "Wer ist eigentlich dieser Krok, den Ihr ständig beschwört?"
    "Der allmächtige Gott des wilden, öden Nordlandes."
    "Ihr und Eure - ah - Mordbuben wurden nach dem Schiffbruch nach Atlantis getrieben?"
    "Außer mir wurde keiner an Eure unfreundliche Küste geschwemmt. Deshalb bin ich auch einsam und allein. Aber ich habe eine Botschaft in Stein gekritzelt und sie in einem Kürbis der See anvertraut. Irgendwann wird sie mein Heimatland erreichen, und dann werden meine tapferen Krieger mit dem nächstbesten Drachen hierherkommen, um mich zu holen." Mit einem Grinsen, das mein Blut stocken ließ, fuhr er fort: "Und wenn sie erst hier sind, werden sie deinen zimperlichen Atlantern ein Ding oder zwei zeigen."
    Ich erbleichte. "Was meint Ihr damit?" fragte ich.
    "Oh, sie werden morden und brandschatzen, vom schänden nicht zu reden. Sie sind so. Und ich als ihr Führer bin nicht anders."
    "Uh - was ist mit dem Seedrachen geschehen?"
    "Er verschwand, und noch dazu mitten im ärgsten Sturm. Zweifellos fürchtete er das Schwert Conaxs, des Chimärers." Sein Grinsen, als er über seine Klinge strich, ließ mich zittern.


    Ich befürchte gar, dass der Titel schwer herauszufinden sein könnte, da das Buch gar nicht bekannt ist (der Autor aber schon). Sollte es sich als zu schwer erweisen, kann ich statt dessen etwas heraussuchen, dass man erkennen können sollte.
    Mein Tagebuch unserer 7G-Kampagne.

    Meine FAB-Charaktere

    Geschichten von mir: Eine Söldnerin zu sein //Die Kraft der Elemente

    Aus dem DSA-Quiz: Ich: "Wer ist einE so großeR VerehrerIn von Königin Yppolita, dass sie/er sogar im eigenen Schlafzimmer einen Schrein zu Ehren Yppolitas hat?"
    Antwort Tuzzughs: "Vielleicht ... Schattenkatze?"

    Re: Literaturquiz

    Ja, daran dachte ich auch bereits. Aber irgendwie erinnert der Stil an eine Persiflage.
    Das kann nicht ernst gemeint sein. "Conax, der Chimärer" ?!?
    Das erinnert zuuuu sehr an Conan, der Barbar......

    Leider habe ich keinen Plan. Vielleicht ein unbekannter Terry Pratchett ?
    Wir mischen uns , da `n bisschen ein - so soll es sein , so wird es sein .

    Re: Literaturquiz

    Es ist ein sehr humoriges Buch vom Stil her, ja, und Conax ist natürlich ganz klar eine Persiflage auf Conan. Das Buch spielt auch auf Atlantis, das ist ebenfalls richtig.
    Der Autor - Tip: ein Amerikaner - ist eigentlich weltweit bekannt, allerdings für Bücher eines gänzlich anderen Genres. Als er noch einige Jahrzehnte jünger und unbekannt(er) war, hat er auch Fantasy geschrieben, u.a. eben auch dieses Buch, das die letzten Tage auf Atlantis mal etwas anders beschreibt.
    Mein Tagebuch unserer 7G-Kampagne.

    Meine FAB-Charaktere

    Geschichten von mir: Eine Söldnerin zu sein //Die Kraft der Elemente

    Aus dem DSA-Quiz: Ich: "Wer ist einE so großeR VerehrerIn von Königin Yppolita, dass sie/er sogar im eigenen Schlafzimmer einen Schrein zu Ehren Yppolitas hat?"
    Antwort Tuzzughs: "Vielleicht ... Schattenkatze?"

    Re: Literaturquiz

    Nein, der Autor hat danach nicht ins Horror-Genre übergewechselt. Eine Roman-Trilogie von ihm wurde als jeweils mehrteilige Serie verfilmt und ist auch daher sehr (welt)bekannt.
    In früheren Zeiten, als er noch sehr viel Fantasy geschrieben hat, hat er auch im Zuge der aufkommenden Begeisterung für Sword-and-Sorcery-Fantasy in den 60ern eine kurze Serie um einen Barbaren geschrieben (der nicht Conax hieß und keine Persiflage auf Conan war^^).
    Vielleicht findet sich ja wenigstens der Autor.^^
    Mein Tagebuch unserer 7G-Kampagne.

    Meine FAB-Charaktere

    Geschichten von mir: Eine Söldnerin zu sein //Die Kraft der Elemente

    Aus dem DSA-Quiz: Ich: "Wer ist einE so großeR VerehrerIn von Königin Yppolita, dass sie/er sogar im eigenen Schlafzimmer einen Schrein zu Ehren Yppolitas hat?"
    Antwort Tuzzughs: "Vielleicht ... Schattenkatze?"

    Re: Literaturquiz

    Er ist der berühhmteste, aber einige anderen Autoren haben mit ähnlichen Settings nachgezogen (so auch der hier gesuchte Autor), ohne damit gleichen Ruhm zu ernten.
    Aber der vermutlich weiter führende Tip ist vielleicht der, dass der Autor eben für gänzlich andere Bücher (Thematik, Setting, Ausgestaltung der Figuren, etc.) wesentlich bekannter ist.
    Mein Tagebuch unserer 7G-Kampagne.

    Meine FAB-Charaktere

    Geschichten von mir: Eine Söldnerin zu sein //Die Kraft der Elemente

    Aus dem DSA-Quiz: Ich: "Wer ist einE so großeR VerehrerIn von Königin Yppolita, dass sie/er sogar im eigenen Schlafzimmer einen Schrein zu Ehren Yppolitas hat?"
    Antwort Tuzzughs: "Vielleicht ... Schattenkatze?"
© 1997-2013 von Thomas Stolz (Mail)

DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN, DERE, MYRANOR, THARUN, UTHURIA und RIESLAND sind eingetragene Marken der Significant Fantasy Medienrechte GbR.
Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der genannten Markenzeichen nicht gestattet.