Literaturquiz

    Literaturquiz

    Ich kenne ein Buch, das dem sehr nahe kommt. Ich besitze es nicht selber, sondern hab es mir mal von einem Freund ausgeliehen.

    Aber frag mich nicht nach dem Titel. War irgendwas mit Gräbern und Göttern! Titel: Fehlanzeige

    Müsste ihn, wenn es keiner weiß, mal anrufen, wobei ich nichtmal weiß, ob es das gesuchte Buch ist :lach:

    Literaturquiz

    Okay, fangen wir mal vorsichtig an:

    Zum Thema Altertum fallen mir spontan folgende Bereiche ein, über die es auch massig Sachbücher gibt: Die alten Griechen, Römer, Ägypter; das Mittelalter;...

    Allerdings schätze ich, dass es kein Allerweltssachbuch ist und auch nicht den Anspruch einer hoch wissenschaftlichen Abhandlung hegt, wenn so etwas in der Einleitung steht. Ich tippe also mal, dass es sich nicht um ein "gewöhnliches" Sachbuch handelt...



    ( zwinkert Thorgal OT zurück zu ;) )


    ZUSATZ: Nach Thorgals Beitrag fällt mir ein Buch ein, dass den fast genannten Titel trägt :

    "Götter, Gräber und Gelehrte" ... ( irgendwie sehr einprägsam, der Titel *g* - oder war die Reihenfolge doch eine andere ? *wunder*) Hatte das Buch mal im Laden in der Hand. Ich glaube, es ging um irgendeinen Pharao...??? Weiß nicht mehr genau...

    Literaturquiz

    Arghs, da war jemand schneller als ich :heul: :zwinker2:

    Ich habe es vor mir liegen: "Götter, Gräber und Gelehrte" von C.W. Ceram

    Ich zitiere die erste Zeile des Vorworts:
    "Wovon der Rede ist

    Ich rate dem Leser, das Buch nicht auf der ersten Seite zu Beginnen. [...]"

    Literaturquiz

    Ja.
    Stimmt alles.
    Ihr macht es einem wirklich schwer.
    Auf dem richtigen Weg war Thorgal.

    Darauf hin nannte : Aventuria den geforderten Titel (mehr war ja nicht gefragt)

    und schließlich ergänzte völlig korrekt noch Isegrimm den autor.

    Da allerdings Aventuria als Erste das erforderliche Kriterium erfüllte ist sie als nächstes dran.

    PS.: Das Buch ist wirklich spannend zu lesen und man sollte tatsächlich auf der Ägyptenseite beginnen, die ist am faszinierndsten........
    Wir mischen uns , da `n bisschen ein - so soll es sein , so wird es sein .

    Literaturquiz

    Danke für die Ehre, aber...

    weil ich
    a.) nur wegen Thorgals Einwand auf den richtigen Titel gestoßen bin,
    b.) Thorgal es aber auch nicht ganz wußte,
    c.) Isegrimm aber scheinbar das Buch wirklich kennt und
    d.) ich nicht wirklich weiß, aus welchem Buch ich gerade zitieren sollte

    überlasse ich Isegrimm den Vortritt und rate lieber selber ein bißchen weiter mit ;)

    Nächstes Zitat, bitte, Isegrimm!

    Literaturquiz

    OT
    Tja... gerüchteweise hab ich gehört, das es Leute geben soll, die ein Leben neben dem Forum führen. Kann ich zwar auch nicht nachvollziehen, aber na ja... ;)

    Warte mal noch bis Montag.

    Bist Du mit Narne nicht ausgelastet? :lach:
    The Road goes ever on and on, Down from the door where it began.
    Now far ahead the Road has gone and I must follow, if I can,...

    Literaturquiz

    In anderen Threads ist es mir passiert, dass ich einen halben Tag nicht nachgeschaut habe, und dann waren sie schon 3 Fragen weiter... Da darf ich ja nach 1 1/2 Tagen mal nachfragen, gell?! ;)
    Aber ich will mal nicht so sein und warte bis Montag!

    Im übrigen habe ich davon gehört, dass es ein Leben neben dem Netzt geben soll - ich habe sogar selber so eines :lol: Und für die, die es genau wissen wollen: Narne gehört dazu! Und alles ist bestens und vollkommen harmonisch und ausgelastet ;)

    Literaturquiz

    So da bin ich wieder.
    Da hab ich mir wohl zuviel Zeit fürs studium genommen :rot:

    So, was englisches, da ich keine Übersetzung zu hand habe und der text eh darunter leiden würde:

    "[...] Death was used to traveling fast. In theory he was already everywhere, waiting for almost anything else. The fastest way to travel is to be there already.
    But he´d never been this fast while going this slow. The landscape had often been a blur, but never while it was only four inches from his knee on the bends. [...]"


    Also der Autor sollte relativ leicht sein, deshalb bitte auch den Titel (deutsch oder englisch) und für ein paar fleißsternchen auf dem heft auch noch die art des reisens.

    Literaturquiz

    Na dann wohl "Mort" oder "Alles Sense".
    Wobei ich die Bücher selber gar nicht kenne, allerdings ist es eine Lieblingsbeschäftigung meines Cousins mir die Inhalte der Bücher in aller Breite zu erkläuten.... in Kombination mit ein paar Bierchen sind das immer ganz lustige Gespräche...
    :blabla: :lach:
    The Road goes ever on and on, Down from the door where it began.
    Now far ahead the Road has gone and I must follow, if I can,...

    Literaturquiz

    Jilocasin, du bist nah dran. Aber ist ist trotzdem falsch :(

    Ich muss mich leider wiederholen ...

    Das mit leuten, die einem alle bücher, die sie lesen, in monumetaler breite zu schildern kenne ich auch .... grausam wenn man selber noch was lesen will :cool2:

    Literaturquiz

    Gut geraten ist halb gewußt, nicht wahr? Immerhin hab ich das Buch sogar mal gelesen und wußte noch, daß TOD vorkommt. Ist das die Szene, in der er auf dem Geistermotorrad fährt?

    Wie dem auch sei hier kommt:

    Es war nicht zu übersehen, daß er selbst kein Kämpfer war, aber über die theoretischen Aspekte des Kampfes wußte er mehr als jeder andere. Er hatte alle Formen aufs gründlichste studiert, den sportlichen Wettkampf und die Schlacht auf dem Feld, das lebensgefährliche Duell mit dem Degen und den Boxkampf mit gepolsterten Fäusten, das Schnellziehen mit Kleinarmbrüsten den archaischen Keuelnkampf der Sumpfbewohner und die schrecklich blutigen Morgensternprügeleien der Blutschinken. Smeik hatte Duelle gesehen, bei denen pechbedeckte Kämpfer sich gegenseitig mit Fackeln in Brand setzten, er hatte, ausgerüstet mit einer Lupe und einem Ameisenzähler, tagelang die ungeheuer verlustreichen Schlachten zwischen verfeindeten Ameisenvölkern beobachtet.
    [...]
    Smeik war Schiedsrichter in den professionellen Fänggen-Boxkämpfen gewesen und Kriegsberater in den Nafftifftoffschen Kleinkriegen, amtlich lizensierter Sekundant für Duelle zwischen florinthischen Adligen und Zeitnehmer bei Wolpertinger-Schachturnieren in Buchting. Sein berufliches Spektrum umfaßte unter anderem: Organisator von Hahnenkämpfen, Zahlmeister der zamonischen Wurmlotterie (wo Ornische Würgewürmer miteinander rangen), Anfeuerer beim Midgarder Zwergenkampf und Croupier in Fort Una, der Stadt des ewigen Glücksspiels.
    http://www.shikanydad.de - Werde Briefspieler!
    http://inkunabel.blogage.de - Abenteuer aus meiner Feder

    Literaturquiz

    Klingt irgendwie abstrus...
    Aber den namen Smeik habe ich schon mal gehört....nicht gelesen....Mist, welche Hörbücher kommen denn da in Frage... ???
    *blätter*.....Ah, vielleicht "die 13 1/2 Leben des Käptn Blaubär" von Walter Moers?

    Kann natürlich auch völlig falsch sein - mußte zuerst an etwas wie "das große Krabbeln" denken - aber gibt es da auch ein Buch zu?

    Literaturquiz

    Also es ist definitv von Walter Moers und spielt in Zamonien.

    An die Stelle kann ich mich aber bei den 13einhalb Leben des Käpt`n Blaubär nicht mehr erinnern.

    Also entweder ist es aus "Ensel und Krete", "Rumo im Dunklen" oder aus "Die Stadt der Träumenden Bücher". Letzters lese ich gerade abends als Ablenkung vom Prüfungsstoff... ;)
    The Road goes ever on and on, Down from the door where it began.
    Now far ahead the Road has gone and I must follow, if I can,...
© 1997-2014 von Thomas Stolz (Mail)

DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN, DERE, MYRANOR, THARUN, UTHURIA und RIESLAND sind eingetragene Marken der Significant Fantasy Medienrechte GbR.
Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der genannten Markenzeichen nicht gestattet.