Orkenspalter Downloads - Generation 2010

      Orkenspalter Downloads - Generation 2010


      Die Orkenspalter-Downloads – ein Kernpunkt der Webseite, der seit 1998 Bestand hat – wird revidiert. In der aktuellen Überarbeitungswelle sollen die Downloads nicht nur einfach über Masse, sondern auch über Klasse zu finden sein. Jeder Download wird mit verschiedenen Begriffen verschlagwortet und beschrieben. Möchte man z.B. einen Download haben, der mit dem Horasreich zu tun hat, lässt er sich jetzt schneller finden. Kommentare und die Basisbewertung aus dem alten Downloadarchiv werden dabei übernommen.

      Dies ist kein Prozess, der von heute auf morgen stattfinden kann. Für die ehrenvolle Aufgabe möchte sich Michael Berens engagieren, der schon angefangen hat, einen Teil der Downloads auf die neue Technik umzulagern. Sobald ein Download auf der neuen Seite vollständig integriert wurde, verschwindet er aus dem alten Archiv, damit nicht an zwei Stellen gearbeitet werden muss. Weiterhin sollen dort besonders hervorstechende Downloads mit einem Gütesiegel prämiert werden.

      Die neue Download-Seite ist bereits wie gehabt verlinkt. Die alten Downloads findet ihr noch übergangsweise hier, bis alles drüben ist.
      Thomas Stolz
      Orkenspalter.de - DSA Community
      Vor dem Posten: Info-Video

      Re: Orkenspalter Downloads - Generation 2010

      Gaaaanz dumme Frage vom gaaaanz dummen Goblin:
      Was ist Grabbelkiste? :rot:
      Es gibt Soloabenteuer, Gruppenabenteuer und "Grabbelkiste"....
      Kennt jemand des Rätsels Lösung?

      Re: Orkenspalter Downloads - Generation 2010

      @Alrik
      Unfertige Abenteuerideen, die nicht vollständig ausgearbeitet sind, kleine Kurztexte mit Ideen, kleinere Ansätze. Das sind quasi die Dinge, in denen man rumwühlen kann und die -wenn man sie denn ausarbeitet - zu einem "Abenteuer" werden könnten ;)

      @Feyamius
      Primär soll das neue Archiv dem alten natürlich in nichts nachstehen und "mehr" als vorher sein. Dennoch sind einige Einsendung nicht übernehmenswert, z.B. weil sie noch nicht einmal dem minimalsten Qualitätsanspruch genügen und/oder Unklarheiten bezüglich des Urheberrechts (Plagiat) zu klären sind. Wenn das alte Archiv dann irgendwann offline geht, sollte jedoch die rettenswerten Dinge drüben sein.
      Thomas Stolz
      Orkenspalter.de - DSA Community
      Vor dem Posten: Info-Video

      Re: Orkenspalter Downloads - Generation 2010

      Okay, das wollte ich lesen, danke. :)

      Irgendwie schreckt Crap im Downloadbereich mMn ab... und ab einem gewissen Craplevel macht man sich auch nicht die Mühe, nach Perlen zu suchen. Damit will ich nicht sagen, dass man alles, was nicht super gelayoutet ist und weniger als 5 Seiten hat, kicken sollte. Aber ein gewisser Standard wertet mE eine Downloadsektion ungemein auf.
      Wobei es natürlich gern auch Sammelbereiche geben darf, in dem jeder alles hochladen kann, falls irgendjemand doch was damit anfangen kann.


      Bye, Feyamius.

      Re: Orkenspalter Downloads - Generation 2010

      Mal ein Statement aus der Downloadbetreuung:

      Grundsätzlich übernehme ich alle Downloads, wenn sie nicht

      a) gegen Urheberrecht verstoßen (was meistens Bildmaterial betrifft)

      b) defekt sind

      c) inhaltlich Unsinn sind

      Gerade letztes kann man natürlich weiter oder weniger weit fassen. Bedenkt aber bitte, dass ich bereits 6 Wochen lang meine gesamte Freizeit in das Archiv gesteckt habe, nur um ein Drittel aller Werke auf die neue Seite zu bringen. Es dauert also noch wenigstens bis ins neue Jahr, um das gesamte Archiv zu transferieren. Da bleibt schlicht keine Zeit mehr, um jede Datei inhaltlich genauestens zu beleuchten, sonst dauert der ganze Umzug noch ein oder zwei Jahre.

      Alles was nicht so der große Wurf ist, landet in der Grabbelkiste (zumindest im tendeziell unübersichtlichen Abenteuerbereich). Die verbliebenen Werke werden wir in näherer Zukunft bewerten (wobei das nicht nur ich machen kann, das wäre einfach zuviel Zeitaufwand) und mit gestaffelten Gütesiegeln auszeichnen, verschlagworten und kategorisieren. Damit sollte es dann kinderleicht werden, herausragende, oder zumindest erwähnenswert Downloads zu finden.

      Einen großen Teil aus dem Archiv zu löschen (und wenn ich hier Kriterien aufstellen müsste, würde das bestimmt die Hälfte der Werke betreffen) ist auch nicht der Anspruch den wir haben. Kleine, elitäre Downloadarchive gibt es auf anderen Seiten zur Genüge. Wir wollen lediglich die Übersicht verbessern.
      Franke im Exil
    © 1997-2013 von Thomas Stolz (Mail)

    DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN, DERE, MYRANOR, THARUN, UTHURIA und RIESLAND sind eingetragene Marken der Significant Fantasy Medienrechte GbR.
    Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der genannten Markenzeichen nicht gestattet.